Frauenweiler hilft Flutopfer

Wer hilft nach der Flutkatastrophe mit, mit Spenden und/oder Muskelkraft ?

Antweiler ist ein kleines Dorf mit rund 700 Einwohner*innen, in der Nähe von Schuld in der Eifel. Dort wohnt ein Studienfreund von Adrian Seidler, der selbst Glück im Unglück hatte (sein Haus liegt auf einer Anhöhe), und aber gerne den Kontakt zum Ortsbürgermeister von Antweiler, Herrn Peter Richrath, vermittelte. Dieser freute sich sehr, dass wir konkrete, persönliche und vor allem unbürokratische Hilfe anbieten.

Weitere Infos siehe Seite Frauenweiler hilft.

Hilfe für Flutopfer in Antweiler

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.